Der Campingplatz befindet sich auf einer Landzunge im nördlichsten Teil des Sees Vättern , deren Gebiet auch Alsen genannt wird. Husaberdsgudde geht bis in die Wikingerzeit zurück und laut einer Sage wurde dort vor langer Zeit ein Schatz vergraben.
Vom Campingplatz entlang des Alsens gehen Fuß- und Fahrradwege nach Askersund und zum Schloss Stjernsund ( ehemaliger Königssitz). Bis zum Zentrum von Askersund sind es ca. 1,5 km und zum Schloss etwa 3 km.
Der Campingplatz hat 115 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile, wovon 92 mit einem Stromanschluss ausgestattet sind.
Außerdem gibt es auch schöne Zeltflächen und einen Spielplatz für Kinder. Die Badestelle, mit Sand und Grasflächen, ist flach und kinderfreundlich. Hinter der Rezeption befindet sich zudem eine Minigolfbahn, die 2008 errichtet wurde.
Sie haben die Möglichkeit ohne den Nachweis eines Angelscheins, direkt vom Land aus mit einer Handangel zu Angeln. Bei Bedarf können Sie jedoch auch einen Angelschein für das Angeln mit Boot an der Rezeption erwerben. .
Zudem stehen Kanus, Ruderboote, sowie Fahrräder zum Ausleihen zur Verfügung.
Der platzeigene Laden bietet die wichtigsten Grundnahrungsmittel an, sowie auch Eis und Getränke. Während der Hochsaison bieten wir täglich frischgebackenes Brot an.
Unser Sanitärbereich wurde 2005 komplett renoviert und entspricht einem gehobenen Standard.